Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

die folgende Anleitung soll Ihnen helfen, sich in den Online-Findmitteln des Archivs der Max-Planck-Gesellschaft (ActaPro) zurecht zu finden um Ihnen eine erfolgreiche Recherche ermöglichen.

Die einzelnen Schritte werden hier kurz erläutert.


Es gibt grundsätzlich zwei Wege für die Archivaliensuche:

 

Suche anhand der Beständeübersicht (Tektonik)

Unter dem Reiter “Tektonik” der oberen Navigationsleiste unserer Onlinedatenbank wird die Tektonik (Beständestruktur) unseres Archivs angezeigt. Unsere Bestände gliedern sich in acht Tektonikgruppen (Abteilungen, abgekürzt „Abt.“), denen die zugehörigen Bestände (Reposituren, abgekürzt „Rep.“) untergeordnet sind. Innerhalb der Abteilungen sind die einzelnen Reposituren numerisch geordnet.

Klicken Sie auf das "Plus" oder den Titel einer Abteilung um zu den Beständen zu gelangen. Innerhalb eines Bestandes navigieren Sie auf diese Weise durch die vorhandenen Klassifikationsebenen bis hin zu den Verzeichungseinheiten. Ein Klick auf die Symbole "T" (Abteilung), "B" (Bestand) oder das blaue Verzeichnungseinheiten-Symbol öffnet die Vollansicht. Sie können so die jeweiligen Abteilungs- und Bestandsbeschreibungen sowie die Details eines einzelnen Datensatzes lesen.

Ein zweiter Klick schließt diese Ansicht. Wenn für die Bestandsbeschreibung kein Text angezeigt wird, liegt für diesen Bestand noch kein Online-Findmittel vor.

Hinweis: In der Vollansicht der Bestandsebene befinden sich wesentliche Informationen zum Bestandsgeber (Institution oder Wissenschaftler), zur Geschichte der hier enthaltenen Unterlagen, dem räumlichen Gesamtumfang des Bestandes sowie die den Bestand umfassende Zeitspanne (Laufzeit). In einigen Fällen finden Sie hier auch Informationen zur Zugänglichkeit.

 

 

Suche anhand der Freitextsuche

Daneben gibt es die Möglichkeit einer Freitextsuche (Suche -Lupe-Symbol) in allen online freigegebenen Beständen. Weitere Eingrenzungen können über die Angabe einer Datierung vorgenommen werden. Standardmäßig wird genau das Wort oder die Wortkombination in der Datenbank gesucht, die zuvor eingegeben wurde. Für eine Inklusion verwandter Wörter in der Ergebnisliste müssen Sternchen (*) vor oder hinter das Wort gesetzt werden, um die Suche zu erweitern.

Beispiel:

Bei Eingabe Rechnung wird die Datenbank keine Ergebnisse anzeigen, die die Wörter Rechnungen oder Rechnungswesen enthalten. Um die Suchergebnisse um diese Wörter, also um Wörter mit gleichem Wortstamm zu erweitern, muss ein * an die zu erweiternde Stelle (hinten oder vorne) gesetzt werden. Hier: Rechnung*

Oder: *Rechnung für Ergebnisse die auch Abrechnung/ Verrechnung enthalten sollen.

Unter den einzelnen Suchergebnissen in der Ergebnisliste kann eine Vollansicht geöffnet werden, in dem auf das Symbol der überkreuzten Pfeile geklickt wird. Die Vollansicht zeigt, sofern vorhanden, Enthält-Vermerke und weitere die Verzeichnungseinheit beschreibende Informationen.

Folgende weitere Funktionen sind rechts daneben ansteuerbar:

- Druck des Datensatzes

- Aufnahme in Merkliste (Feature noch nicht Verfügbar)

- Kopie des Permalinks zum Datensatz

Durch einen Klick auf den Namen der Bestellsignatur wird die Tektonik geöffnet, um die genaue Position der Verzeichnungseinheit im Bestand zu zeigen.

Eine erweiterte Suche starten Sie über das Feld rechts neben dem Freitextfeld. Darunter kann der Suchbereich limitiert, sowie einzelne Bestände und Archivalien direkt gesucht werden.

Zur Anwahl einer bestimmten Signatur muss die Bestellsignatur zeichengenau angegeben werden oder aus dem Dropdownmenü ausgewählt werden.

Z.B.: II 66 (GV: Institutsbetreuung), 1

(= II. Abteilung, Repositur 66, Nr. 1)

 

Archivalienbestellung

Für die Aktenbestellung ausschlaggebend ist die Bestellsignatur (erster Eintrag in der erweiterten Ansicht). Beim Bestellen per E-Mail bitte nur diese Signatur angeben!
 

Die Signatur - bspw.: I 1A (Zentrale Einrichtungen der KWG, Generalverwaltung), 2845 setzt sich zusammen aus

der Nummer der Tektonikgruppe: Abteilung – I

der Bestandsnummer und dem Bestandsnamen: Repositur – 1A (Zentrale Einrichtungen der KWG, Generalverwaltung)

und der Nummer der Verzeichnungseinheit: Nr. 2845


Schreiben Sie uns bitte ein E-Mail an mpg-archiv@archiv-berlin.mpg.de mit Ihren gewünschten Bestellnummern, die Sie in unserem Lesesaal einsehen möchten. Für weitere Fragen und Hinweise verwenden Sie bitte ebenfalls diese Adresse.

Sobald die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen sind, wird es eine Bestellfunktion für die Archivalieneinheiten über die Recherche-Plattform selbst geben. Bis dahin erfolgt die Registrierung ausschließlich per Mail.

Das Team des Archivs wünscht Ihnen eine erfolgreiche Recherche.

 

Zur Redakteursansicht