Das Archiv der Max-Planck-Gesellschaft verwahrt und betreut fünf wesentliche Überlieferungsstränge: 

  1. Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft (Generalverwaltung und Kaiser-Wilhelm-Institute, ca. 1911-1948)
  2. Max-Planck-Gesellschaft ab 1948 (Generalverwaltung und Max-Planck-Institute)
  3. Nachlässe Wissenschaftlicher Mitglieder der Max-Planck-Gesellschaft (Unterlagen, die jeweils von einer bestimmten Person herrühren oder sich auf diese beziehen)
  4. Foto- und Filmbestand (Personen und Institute: Portraits, Gruppenbilder, Außen- und Innenansichten der Institute, Labore, Apparaturen und Geräte, Einweihungsfeiern etc.)
  5. Karten und Pläne (überwiegend Baupläne, Risse, Ansichten etc. der Institute)

  

  

 

  

 


Abb.: Aktenübergabe; Akte in Fadenheftung; III. Abt., Rep. 116 Nr. 37 Reisepass von Ernst Rabel

Zur Redakteursansicht